D / EN

Bildung von Anfang an

Fort- und Weiterbildung für frühpädagogische Fachkräfte

Auf den Anfang kommt es an.  Im Rahmen der didacta-Messe unterbreitet der Didacta Verband frühpädagogischen Fachkräften ein einzigartiges Fort- und Weiterbildungsangebot. Die Kita-Seminare, Fachtage sowie Diskussionsrunden auf dem Forum didacta aktuell stehen jährlich auf dem Programm.

Vortrag von Prof. Dr. Renate Zimmer auf der didacta 2019

Kita-Seminare

Die Kita-Seminare sind die Fort- und Weiterbildungsreihe für Pädagoginnen und Pädagogen der frühen Bildung. An vier Thementagen widmen sich Wissenschaft und Praxis den drängenden Fragen der frühen Bildung und vermitteln wertvolle Informationen und Anregungen für den Alltag in Kitas.
Die Kita-Seminare auf der kommenden didacta in Stuttgart finden statt vom 24. - 27.03.2020.

Anmeldung für 2020 ab Dezember

AUSGEWÄHLTE VORTRÄGE DER KITA-SEMINARE 2019

  • Die Kita ein lebendiges System: Menschen brauchen Beziehungen – Beziehungen brauchen Menschen! Ursula Günster-Schöning mehr
  • Kinder brauchen Mut! Ursula Günster-Schöning mehr
  • Zukunft gestalten - Werte bilden - Sicherheit geben: Ursula Günster-Schöning mehr
  • Beziehungen schaffen - das Zusammenspiel von Organisation und Interaktion in Kitas: Prof. Dr. Carola Iller mehr
  • Fachkräftebindung: Cindy Mieth und Astrid Klink mehr
  • Interaktion bei der Portfolioarbeit: Marion Lepold mehr
  • Übergänge ko-konstruktiv gestalten – zugewanderte Kinder und ihre Familien begleiten: Sylvia Siems mehr

Display

Bildungstag

Der Bildungstag ist eine Initiative des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) und des Didacta Verbandes der Bildungswirtschaft. Er fand im Rahmen der didacta 2019 statt und widmete sich dem Thema Schutzraum Kita.

Zum Programm 2019

AUSGEWÄHLTE VORTRÄGE DES BILDUNGSTAGES 2019

  • Kinderschutz und Kinderrechte: Prof. Dr. Jörg Maywald mehr

Vortrag am Aktionstag 2017

Aktionstag

Der Aktionstag ist eine Initiative des Verbandes Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) – Bundesverband e.V., der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder (BETA) e.V. und des Didacta Verbandes. Er findet jährlich im Rahmen der didacta – die Bildungsmesse statt.

Anmeldung für 2020 ab Dezember

AUSGEWÄHLTE VORTRÄGE DES AKTIONSTAGES 2019

  • Lebensort Kita: Dr. Christiane Meiner-Teubner mehr
  • Bildungsort Kita: Dr. Christa Preissing mehr

AUSGEWÄHLTE VORTRÄGE DER KITA-SEMINARE 2018

  • Chancen und Anforderungen einer inklusiven Pädagogik - Prof. Dr. Timm Albers mehr
  • Das Recht des Kindes auf entwicklungsgerechte Erfahrungen - Wolfgang Bergmann mehr
  • Die Rolle von KiTa-Leitungskräften bei der Qualitätsentwicklung - Kathrin Bock-Famulla und Anne Münchow mehr
  • Starke Mädchen*, starke Jungen* - Prof. Dr. Petra Focks mehr
  • Mit adäquatem Antwortverhalten zu einer wertvolleren Pädagogik - Dorothea Freiboth mehr
  • Kinderrechte als Grundrechte verankern - Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis mehr
  • Ich bin stark - Ursula Günster-Schöning mehr
  • Leben und Lernen in der Krippe - Ursula Günster-Schöning mehr
  • Inklusion - wie viel Vielfalt steckt darin? - Dr. Heike Herrmann mehr
  • Service-Portal Integration - Gülten Kara-Schetat und Alexander Matzkeit mehr und Kurzbericht
  • Eltern kann man nicht aussuchen! - Daniela Kobelt Neuhaus mehr
  • Kinderrechte in der Kita verwirklichen - Prof. Dr. Jörg Maywald mehr
  • Das Recht des Kindes auf Beziehung als Fundament für Bildung - Britta Kolbe mehr
  • Gemeinsam den Wandel bewältigen - im Team neue Strukturen und Prozesse sichern - Sylvia Siems mehr
  • Kinder unter drei Jahren - Methoden sind das A und O der Betreuung - Dr. Ilse Wehrmann mehr

AUSGEWÄHLTE VORTRÄGE DES AKTIONSTAGS 2018

  • Digitale Bildung in der Kindheit - Chancen und Herausforderungen - Prof. Dr. Stefan Aufenanger mehr
  • Medien-Kids - Edina Medra und Susanne Roboom mehr