D / EN

Didac India 18. – 20.09.2024, New Delhi/IN

AMP - Voranmeldung möglich

Mit über 21.000 Besuchern und mehr als 280 Ausstellern aus 34 Ländern ist die Didac India 2023 weiter auf Wachstumskurs.
Die Messe ist für Besucher aus Ministerien, Hochschulen, Schulen und Kindergärten wie auch aus Industrie und Wirtschaft eine wichtige Plattform, um sich über Angebote und Entwicklungen im Bildungsbereich zu informieren und sich qualifiziert weiterzubilden.

Mit der Messe Stuttgart India Pvt. Ltd. als Veranstalter und dem Erfolgsteam der India Didactics Association, welche weiterhin die Inhaltlich der Konferenzen und Workshops gestalten werden, wird die nächste Ausgabe an den Standort New Delhi zurückkehren.

Wir freuen uns sehr, dass dem Antrag des Didacta Verbands für einen German Pavilion zur Didac India 2024 stattgegeben wurde. Erneut können wir Vertretern der Bildungswirtschaft somit die Vorteile einer deutschen Gemeinschaftsbeteiligung im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und geförderten Auslandsmesseprogramms des Bundes anbieten.

Auch im AMP-Programm gibt es Neuerungen:
Interessierte Unternehmen und Einrichtungen können sich bereits jetzt auf der neuen Online-Ausstellerplattform registrieren und ihre Themenschwerpunkte und Auslandsmessen vormerken. So erhalten Sie tagesaktuell Informationen zu den genau für Sie spannenden Veranstaltungen.

Gern stehen Ihnen für Details auch Judith Ihle von der Landesmesse Stuttgart als Betreuerin der Durchführung und Nadja Strein vom Didacta zur Verfügung.

Begleitet durch eine erfahrene Durchführungsgesellschaft, die mit der Organisation beauftragt wird, bietet der Deutsche Pavillon Ihnen zahlreiche Vorteile. Profitieren Sie von der gemeinsamen Infrastruktur, der professionellen Betreuung und dem Internetauftritt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der neuen Webseite des AMP. 

Die indische Regierung hat deutliche Signale gesetzt, indem ein Schwerpunkt auf Bildung gelegt wurde. Dies unterstreicht erneut das Bewusstsein und zeigt auch den Willen, die notwendigen Investitionen in diesem Bereich zu realisieren. Die Qualifizierung und Förderung der Berufsbildung scheint das Gebot der Stunde in einem Land mit einem Altersdurchschnitt von ca. 27 Jahren.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie und auf der Website des Veranstalters Didac India 2024.