Veranstaltungsportal

Nicht angemeldet | Anmelden

Veranstaltung: Didacta Kita-Seminare 22.02.2018 Workshop 5: Ich bin stark – das Recht des Kindes auf stärkenorientierte Beobachtung und Dokumentation

VANr350
TitelDidacta Kita-Seminare 22.02.2018 Workshop 5: Ich bin stark – das Recht des Kindes auf stärkenorientierte Beobachtung und Dokumentation
Datum22.02.2018 13:00 - 22.02.2018 14:30
VeranstaltungsortHannover
LandDeutschland
BemerkungDie Veranstaltung ist anmeldepflichtig, aber kostenfrei.
PreisKategorie 1: 0 €
Kategorie 2: 0 €
Kategorie 3: 0 €
FachbereichKindertagesstätten
ArtKita-Seminare
TypWorkshop 5
Plätze
37
3
KurzbeschreibungIch bin stark – das Recht des Kindes auf stärkenorientierte Beobachtung und Dokumentation
Link zum Programm-

Beschreibung

Convention Center: Raum Berlin
Referentin: Ursula Günster-Schöning

Erzieher/-innen sind es gewohnt, eine ganzheitliche Beobachtung von Kindern zu praktizieren, zu dokumentieren und Eltern über diese zu informieren. Oft wird dabei in Stärken und Schwächen des Kindes unterschieden und eine Bewertung vorgenommen. Aber hat das Kind nicht ein Recht darauf, zunächst neutral betrachtet zu werden? Eine kompetenzorientierte Schilderung der Beobachtung hilft den Pädagog/-innen und Eltern, das Wahrgenommene tatsächlich aus der Perspektive des Kindes zu betrachten. Im Workshop diskutieren wir, wie das Recht des Kindes auf eine stärkenorientierte Beobachtung und Dokumentation gelebt werden kann.

Impressum | Datenschutz