English | RSS RSS | Impressum | Kontakt / Anfahrt | Newsletter | Schriftgröße
Home |  Über uns |  Aktuelles | 
Fiera Didacta Italia offiziell vorgestellt
28.02.2017
Fiera Didacta Italia offiziell vorgestellt
Vom 27. bis 29. September 2017 findet in Florenz die erste italienische Ausgabe der didacta statt: die Fiera Didacta Italia. Das kündigten Italiens Bildungsministerin, Valeria Fedeli, und Didacta-Präsident Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis am 22. Februar 2017 in Rom an.

Die Didacta Italia sei ein Ort für alle Protagonisten des italienischen Bildungs- und Ausbildungssystems, sagte Fedeli. Sie solle zudem Anziehungspunkt für die Länder des Mittelmeerraumes werden.

Die Bildungssysteme für die Aufgaben der Zukunft vorzubereiten, erfordere internationale Kooperationen, erklärte Fthenakis. "Dazu soll die Didacta Italia einen wichtigen Beitrag leisten. (...) Unsere Vision ist es, in Florenz eine regionale Messe zu etablieren, zu der auch weitere, benachbarte Länder aus dem Mittelmeerraum eingeladen werden und sich daran aktiv beteiligen."

Den gesamten Beitrag von Didacta-Präsident Fthenakis lesen Sie hier.

Auf der geplanten Ausstellungsfläche von rund 11.000 m² werden mehr als 150 italienische sowie internationale Aussteller erwartet. Die Ausstellung wird begleitet von zahlreichen Workshops und Seminaren für Lehrkräfte, Ausbilder und Erzieherinnen.

Dem Organisationskomitee gehören das italienische Ministerium für Bildung, Forschung und Universitäten MIUR, die italienische Handelskammer für Deutschland ITKAM, das italienische Institut für Dokumentation, Innovationen und Forschung INDIRE sowie die Region Toskana und die Stadt Florenz an.

Weitere Informationen:
Seite der Messe: http://fieradidacta.indire.it/en/ (englisch)
Pressekonferenz am 22.02.2017: http://hubmiur.pubblica.istruzione.it/web/ministero/cs220217 (italienisch)

 

Foto: MIUR