English | RSS RSS | Impressum | Kontakt / Anfahrt | Newsletter | Schriftgröße
Home |  Über uns |  Aktuelles | 
25.07.2016
Erste Bildungsmesse im Iran findet im Dezember 2016 statt
Die Öffnung des Irans, verbunden mit der Rücknahme internationaler Sanktionen, hat bei ausländischen Unternehmen in vielen Industrien zu einem regelrechten Run auf den neuen Absatz- bzw. Exportmarkt geführt. Das Land hat ein riesiges Potential: der Iran ist stark industrialisiert, gehört zu den drei größten Öl- und Gasproduzenten der Welt und legt einen überdurchschnittlich hohen Wert auf Bildung. Es gibt einen gigantischen Investitionsstau sowie Modernisierungs- und Effizienzbedarf. Sichern auch Sie sich frühzeitig Marktanteile für den sich abzeichnenden Boom.

Deutschland hat dabei weltweit die besten Voraussetzungen, da Made in Germany in der Betrachtung der Iraner über allen anderen Qualitätsstandards steht und einige deutsche Unternehmen in den zurückliegend schwierigen Jahren vor Ort geblieben sind.

Bildung wird dabei als Schlüssel für die volkswirtschaftliche Leistungsfähigkeit gesehen und in allen Bereichen vorangetrieben.

Vor diesem Hintergrund findet erstmalig die Messe Education Technology Iran vom 14. - 17. Dezember 2016 auf dem Tehran International Permanent Fairground, dem bedeutendsten Messegelände im Iran, statt. Gemeinsam mit GEE - Global Education Events bietet der Didacta Verband deutschen Unternehmen die Gelegenheit einer Messebeteiligung unter dem Dach des DIDACTA INTERNATIONAL PAVILION.

Unterstützt wird die Messe vom Ministry of Science, Research and Technology, Tehran.

Parallel finden zwei weitere Veranstaltungen auf diesem Messegelände statt:

  • The Scientific and Research Achievements
  • ELECOMP 2016 an IT and Electronics Exhibition gathering hundreds of IT firms

Besucher sind hier neben den Studenten insbesondere die Lehrer, Dozenten, Professoren, Tutoren etc.
Diese beiden Messen sowie die Education Technology Iran werden somit voneinander profitieren.

Die Teilnahme an der Messe bietet eine einmalige Gelegenheit, frühzeitig Marktanteile zu sichern, den Markt kennenzulernen und Kontakte mit wichtigen iranischen Entscheidungsträgern zu machen.

Gern unterbreitet GEE Ihnen unverbindlich einen Standvorschlag und übersendet Ihnen die Unterlagen der Education Technology Iran. Senden Sie GEE einfach das hier verlinkte Formular ausgefüllt zurück. Vielen Dank.

Wir würden uns freuen, Sie als Aussteller in Teheran begrüßen zu können.