English | RSS RSS | Impressum | Kontakt / Anfahrt | Newsletter | Schriftgröße
Home | 
24.03.2011
"Zum Wohl des Kindes - pädagogische Qualität in Kitas stärken"
Am 18. März 2011 trafen sich etwa 170 Erzieherinnen und Erzieher in Leipzig, um am Symposium "Zum Wohl des Kindes - pädagogische Qualität in Kitas stärken" teilzunehmen. Eingeladen hatten die Leipziger Buchmesse, das Jugendamt der Stadt Leipzig und der Didacta Verband.

Fachkompetenzen stärken
Den Auftaktvortrag hielt Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis. Er plädierte für eine Reform der Erzieher/-innenausbildung und stellte ein Kompetenzmodell vor, welches gegenwärtig unter seiner Leitung an der Universität Bremen entwickelt wird. Finanzielle Unterstützung erhält es durch die Deutsche Telekom Stiftung. Das Modell baut auf sozial-konstruktivistischen Grundsätzen auf und umfasst eine Stärkung der Entwicklung der Studierenden und deren Fachkompetenzen. 

Vortrag zum Download: Das Kompetenzmodell der Professionalisierung der Fachkräfte - Prof. Dr. mult. Wassilios E. Fthenakis

Pädagogische Arbeit reflektieren
Dass pädagogische Arbeit ist kein starrer Begriff sei, vermittelte Mareike Daut im anschließenden Vortrag. Sie müsse sich verändern, entwickeln und veränderten Rahmenbedingungen anpassen. Grundlegend hierfür sei ein stetiges, intensives und kritisches Hinterfragen der eigenen Position und Haltung. Spezielle Reflexionsprozesse könnten helfen, Vergangenes zu überprüfen und für die Zukunft zu planen. Der Vortrag zeigte verschiedene Methoden und Instrumente, wie sich Reflexionsprozesse im pädagogischen Alltag verankern lassen.

Vortrag zum Download: Pädagogische Arbeit reflektieren - Mareike Daut

Vernetzungsprozesse stärken
Den abschließenden Vortrag an diesem Tag hielt Dr. Mara Meske von der Universität Bremen. Sie machte deutlich, wie wichtig es ist, Kinder, Eltern, pädagogische Fachkräfte und die Gesellschaft an der Qualitätsdebatte zur pädagogischen Arbeit in Kindertagesstätten zu beteiligen. Dies kann nur in einem tragfähigen Netzwerk gelingen - die Kooperation mit den verschiedenen Bildungsorten ist dabei unerlässlich.

Vortrag zum Download: Kitas in ihren Vernetzungsprozessen stärken - Dr. Mara Meske

Bereits im fünften Jahr konnte zusammen mit den Partnern ein attraktives Angebot für Erzieherinnen und Erzieher im Rahmen der Leipziger Buchmesse gemacht werden. Auch zukünftig soll dieser Rahmen für Veranstaltungen weiter genutzt werden.