English | RSS RSS | Impressum | Kontakt / Anfahrt | Newsletter | Schriftgröße
Home | 
18.09.2009
Fachtag zum Thema "Kindeswohlgefährdung" - Vortragsfolien online
Welchen Gefahren können Kinder ausgesetzt sein? Wie können Fachkräfte die Gefährdung eines Kindes erkennen? Und wie sollen sie zum Wohl des Kindes handeln? Diese und weitere Fragen standen im Fokus der Fachtagung zum Thema "Kindeswohlgefährdung" am 17. September in Leipzig.

Rund 200 Erzieherinnen und Erzieher waren der Einladung des Jugendamts der Stadt Leipzig und des Didacta Verbands der Bildungswirtschaft (DV) zu dieser Fortbildungsveranstaltung gefolgt, die vom DV organisiert und finanziert wurde. Teilnehmer und Referenten waren mit der Qualität der Beiträge sehr zufrieden, die zahlreiche praktische Anregungen für die Arbeit in den Kitas boten. Jugendamtsleiter Dr. Siegfried Haller bedankte sich beim Didacta Verband für sein großes Engagement für die Fortbildung der Fachkräfte und sprach sich für eine weitere Zusammenarbeit aus. Der DV hatte bereits in den vergangenen drei Jahren gemeinsam mit dem Jugendamt und der Leipziger Buchmesse sehr erfolgreich Fachkongresse für Frühpädagogen durchgeführt. Diese Tradition soll 2010 fortgesetzt werden.

Nachfolgend stellen wir Ihnen die Vortragsfolien der Referenten zur Verfügung:

Buchtipp: Dr. Jörg Maywald: "Kinderschutz in der Kita - Ein praktischer Leitfaden für Erzieherinnen", Verlag Herder, ISBN 978-3-451-32307-2

 

Impressionen vom Fachtag "Kindeswohlgefährdung"

Didacta Geschäftsführer Reinhard Koslitz begrüßt die Teilnehmer
 
Dr. Jörg Maywald spricht über Kinderschutz in der Kita
 
Dr. Siegfried Haller erläutert die Sicht des Jugendamtes
 
Rechtsanwalt Tilo Rößler berichtet aus der juristischen Praxis